· 

Paarpentimento - das Vereinen zweier Seelen- und Lebenslandschaften

Auf einer Größe von 80 x 100 durfte ich die gemeinsame Essenz von Alexandra & Manfred ausdrücken. Wahrlich ein schöner Malprozess, der sich über viele viele Schichten und Stunden zeigte. In einer Lage darunter befinden sich die beiden auch als bildliche Personen. Dies durfte sich dann in ihre gemeinsame Seelen- und Lebenslandschaft vereinen. Der Entstehungsprozess wird immer auf Fotos dokumentiert und per Video von mir kommentiert. Fühle mich dankbar, meinen liebevollen und kreativen Blick auf das Zusammensein zweier Menschen zu spüren und in Farbe zu tauchen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alexandra (Mittwoch, 22 Juli 2020 20:51)

    Liebe Bettina, es ist kaum in Worte zu fassen was ich immer wieder neu entdecken darf wenn ich das Bild betrachte - wie das Licht einfällt, wie meine Stimmung gerade ist.....Wir genießen dieses Bild und freuen uns ganz besonders auch die Entstehung immer wieder ansehen zu können - deine Videobotschaft zu sehen und zu hören. Die Überraschung ist uns Beiden gelungen - es war gedacht als Überraschung für meinen Gatten - es hat geklappt...Die Informationen die ich brauchte für unser SeelenBild hab` ich mir so nach und nach geholt, einige Male war ich überrascht weils die gleiche Antwort war wie die meine....so konnte ich da schon sehen, wie sehr das Leben uns zusammengeschweißt hat. Trotz oder gerade wegen unserer Lebensaufgabe. Wir gehen ja schon viele Jahrzehnte zusammen gemeinsam unseren Weg, mit Höhen und auch vielen Tiefen durch unsere besondere Geschichte. Abgerundet wird - wurde unser Leben jetzt mit deinem Bild. Wir danken dir für deine liebevolle Arbeit - du bist in unseren Herzen. Aus tiefstem Herzen kann ich dich nicht nur als Malerin mit Herz, sondern auch als Frau mit großem Herz, viel Wärme und Einfühlungsvermögen weiterempfehlen. Dein Bild spüren - ein Geschenk das besonders ich sehr genieße. Schön das ich dich finden durfte und dein Bild uns nun begleitet für die nächsten Jahrzehnte.....Alles ist nichts ohne Liebe - hab ich durch unseren jüngsten Sohn lernen dürfen - genau das spiegelt das Bild für mich wieder, sowie die ständige Veränderung, das bereit sein für Neues, nicht wissen was die nächste Minute bringt - doch bereit sein für dass was kommt....Annehmen was ist - auch wenn`s manchmal schwer ist.... Zeit zum träumen haben und auch mal die Seele baumeln lassen ( jetzt haben wir Zeit dazu und einen wunderschönen Ort wo das möglich ist...)
    Alles Liebe und DANKE
    Alexandra und Manfred
    P.S.: würde man mich fragen, ich würde es sofort wieder tun - ein Pentimento von DIR - jederzeit!!!

Danke mein Liebling für den schönen Song!

Ich freue mich auf dein Pentimento